Zum Hauptinhalt springen

Anmelde-Informationen für die Oberstufe

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns, dass Sie sich für die Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe an der Gesamtschule Kamen entschieden haben.

Die Online-Terminvergabe zu einem persönlichen Anmeldegespräch ist geschlossen. Weiterhin können persönliche Anmeldungen nach vorheriger Terminabsprache mit dem Sekretariat stattfinden.

Bitte beachten Sie dabei die geltenden Zugangsbedingungen:

Zutritt zum Schulgebäude haben nur Personen mit einem tagesaktuellen negativen Corona-Test. Im Schulgebäude sind medizinische Masken zu tragen.

Wir bitten darum, zur Anmeldung die unten aufgelisteten Unterlagen1 mitzubringen. Originalunterlagen können wir in der Schule kopieren. Um den Anmeldevorgang zu beschleunigen, können die zum Download bereitstehenden Formulare auch gern schon ausgedruckt und ausgefüllt mitgebracht werden.

1Folgende Unterlagen sind für die Anmeldung erforderlich:

1.   Ein unterschriebener Ausdruck der Schüleronline-Anmeldung

2.   Kopien der letzten drei Zeugnisse

3.   Das ausgefüllte und unterschriebene Schülerdatenblatt (Zum Formular)

4.   Die unterschriebene Datenschutzerklärung zu personenbezogenen Daten (Zum Formular)

5.   Die unterschriebene Daten- und Nutzungsvereinbarung zu Microsoft 365 (Zum Formular) [*Zum Nachlesen der vollständigen Nutzungsvereinbarung]

6.   Einen Lichtbildausweis (z.B. Schülerausweis)

7.   Bei alleinigem Sorgerecht: Eine Kopie des Sorgerechtsurteils

8.   Eine Kopie des Nachweises zum Masernimpfschutz (Impfpass)

Notfalls können fehlende Anmeldeunterlagen während der Öffnungszeiten und nach vorheriger telefonischer Anmeldung im Sekretariat nachgereicht werden.

Die Entscheidung über die vorläufige Aufnahme trifft die Schulleitung, eine endgültige Aufnahme kann aber erst mit Erreichen der FOR-Q erfolgen. Weitere Informationen bezüglich individueller Laufbahnberatung erfolgen durch unser Beratungslehrerteam.

Den Fahrausweis-Antrag der VKU schickt das Sekretariat den berechtigten Eltern später zu.