22.11.2018

4:0 gegen die US-Girls – Alle drei U-17-Spielerinnen unserer Gesamtschule im Einsatz

Mit einem in dieser Deutlichkeit etwas zu hoch ausgefallen Sieg bei der U-17-Frauen-WM in Uruguay bezwangen unsere drei Schülerinnen Wiebke Willebrandt, Anna Aehling und Gentiana Fetaj das spielerisch überlegene US-Team.

Nach der frühen Führung durch einen sehenswerten Freistoß hatte das deutsche Team großes Glück, dass die Amerikanerinnen ihre riesigen Chancen entweder nicht nutzen oder an der überragenden Torhüterin Wiebke Willebrandt scheiterten, die zu Recht zur besten Spielerin ernannt wurde.

Danach nutzten unsere Fußballerinnen mit drei schön herausgespielten Kontern ihre Chancen eiskalt und qualifizierten sich damit als Gruppenerste für das Viertelfinale gegen Kanada am Sonntag (Anpfiff um 23 Uhr, live auf Eurosport).

 

(Text: Arnd Joeres; Foto: Anna Aehling)

 

Nachricht