01.12.2018

Tag der offenen Türen in der Gesamtschule Kamen am Samstag, 8. Dezember 2018

Liebe Eltern, liebe Schulkinder der 4. Klasse, liebe zukünftige Oberstufenschüler/innen!

 

Die Gesamtschule Kamen, Gutenbergstraße 2, öffnet am Samstag, dem 08. Dezember, von 10 Uhr bis 13 Uhr ihre Türen für die Grundschulkinder und ihre Eltern, die kommenden Oberstufenschüler und alle anderen interessierten Besucher. Sie können sich vor der Anmeldewoche im Februar selbst ein Bild machen von der Qualität der Schule, ihren vielfältigen Angeboten und ihrer Atmosphäre.

 

Die Schule feiert im nächsten Jahr ihr 50-jähriges Bestehen und befindet sich mit der umfangreichen Renovierung des Gebäudes mitten in der „Verjüngungskur“. Das zeigt sich auch im Kollegium: Bei fast 70 der rund 100 Kollegen liegt das Geburtsdatum in den 80er und 90er. Sie bereichern das bewährte Konzept der Gesamtschule mit neuen Methoden und machen sich gemeinsam auf den Weg zu einer zukunftsorientierten Digitalisierung.

 

An vielen Schulen ohne Sekundarstufe II denken die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 gerade darüber nach, wohin sie im nächsten Jahr, wenn sie die Qualifikation für die Oberstufe bekommen haben, wechseln wollen, um ihr Abitur zu machen. Sie alle können sich von den breit gefächerten Angeboten unserer Sekundarstufe II, der sehr guten Ausstattung der Schule und der individuellen Beratung überzeugen. Man kann in den Unterricht der gymnasialen Oberstufe hineinschnuppern, an simulierten Abiturprüfungen teilnehmen und sich im Oberstufencafé über die zahl­reichen und individuellen Möglichkeiten der Schullaufbahn bis zum Abitur beraten lassen.

 

Zum Empfang der Gäste spielt die Musikklasse 7F, die Einführungsveranstaltung um 10.15 Uhr in der Studiobühne wird von der Musikklasse 6F eröffnet und im Anschluss kann man dort auch gleich eine Orchesterstunde der 5F erleben.

 

Viele Unterrichtsangebote des fünften Jahrgangs laden zum Mitmachen ein. Ein Highlight ist da natürlich der bilinguale Unterricht des Faches Englisch. Auch die neu konzipierte und eingerichtete Schreib- und Lesewerkstatt sollte man gesehen haben. In einem der drei Informatikräume der Abteilung zeigen Fünftklässler, was sie schon am Computer gelernt haben.

Im Fachbereich der Naturwissenschaften lassen die Schülerinnen und Schüler es in der Chemie-Stunde ordentlich krachen und qualmen. Gleich um die Ecke lohnt sich der Blick in die Aquarium- und die Nagetier-AG.

 

Die Wahlpflichtfächer ab Klasse 6, Französisch, Naturwissenschaften, Arbeitslehre, Informatik sowie Darstellen und Gestalten, und viele interessante Arbeitsgemeinschaften wie Kanufahren und Klettern präsentieren sich im Erdgeschoss. An den Stehtischen im Eingangsbereich beantworten Kolleginnen und Kollegen alle Fragen z. B. zur Anmeldung, zum intensiven Beratungssystem und zum Ganztagsbetrieb der Gesamtschule. Von dort aus starten auch die Schulführungen.

 

Unsere Elternvertreter und Mitglieder des Fördervereins laden an diesem zweiten Adventssamstag zu Gesprächen und sorgen außerdem mit Kaffee und einem reichhaltigen Kuchenbuffet für das leibliche Wohl unserer Gäste.

 

 

 

Wir freuen uns mit auf einen ereignisreichen vorweihnachtlichen Tag!

 

 


 

Nachricht