Gesamtschule Kamen

Integrierte Gesamtschule der Stadt Kamen mit gymnasialer Oberstufe

21.01.2019

Blutspendeaktion am 23. Januar 2019 - kostenlose Typisierung möglich

Am Mittwoch, dem 23. Januar führt das Deutsche Rote Kreuz erneut eine Blutspendeaktion an der Gesamtschule Kamen durch. Wie in den vergangenen Jahren erhalten die Spenderinnen und Spender auch diesmal die Möglichkeit, ihr Blut für eine mögliche Stammzellenspende kostenlos typisieren zu lassen. Neben den Schülerinnen und Schülern sind auch die Lehrkräfte und die Eltern herzlich eingeladen, die Blutspendeaktion an der Gesamtschule rege und tatkräftig zu unterstützen.

Wichtig ist, dass Blutspenden nur noch mit einem amtlichen Lichtbildausweis, z.B. einem Personalausweis, einem Reisepass oder einem Führerschein entgegengenommen werden können.

Im Rahmen einer kurzen Informationsveranstaltung wurden gestern die Gesamtschülerinnen und -schüler der Jahrgangsstufen 12 und 13 über das "Abenteuer Blutspende" und den Sinn einer Typisierung informiert. Für viele wäre es am 23. Januar das berühmte erste Mal. Sorgen und Ängste konnten ihnen jedoch erfahrenere Schülerinnen und Schüler schnell nehmen, die viele Fragen der Neulinge rund um die Blut- und Stammzellenspende beantworten konnte. Insbesondere durch eine Typisierung einem Leukämiepatienten später einmal ganz konkret zu einem neuen Leben verhelfen zu können, schien die Gesamtschüler zu motivieren, so dass sich etliche spontan in eine Liste für die Blutspende- und Typisierungsaktion am 23.01. eintrugen. Einige Interessenten mussten leider auf das nächste Jahr vertröstet werden. Teilnehmen darf nämlich nur, wer gesund ist, volljährig ist, und mindestens 50 kg auf die Waage bringt.

Bevor die Schüler am Mittwoch, dem 23. Januar, zwischen 10 und 13 Uhr zur Ader gelassen werden, verwandelt eine Entnahmeteam des Roten Kreuzes den kleinen Konferenzraum der Gesamtschule wieder in ein Bettenlager mit 12 Liegen, in einem Nebenraum richtet sich der Arzt ein. Für das leibliche Wohl hält eine AG des 13. Jahrgangs frische Baguettes, gekühlte Fruchtsäfte und diverse süße Überraschungen bereit.

 

Nachricht