Gesamtschule Kamen

Integrierte Gesamtschule der Stadt Kamen mit gymnasialer Oberstufe

24.03.2019

Aus Alt mach Neu – Neugestaltung des Kunstgartens geht voran

Seit einiger Zeit ist schon einiges los im sogenannten Kunstgarten. Hinter dieser Aktion steckt die SV unserer Schule.

Angestoßen wurde das Projekt „Neugestaltung des Kunstgartens“ schon vor über drei Jahren, als einige Schüler*innen mit der Idee in die SV kamen, man könnte den Innenhof doch verschönern. Die SV nahm sich der Sache an und entwickelte ein Konzept.

Dank einer großzügigen Spende von vier ehemaligen Lehrerinnen konnte das Projekt nun fortgesetzt werden.

Zunächst mussten einige grundlegende Maßnahmen durchgeführt werden: Viele Schüler*innen aus der S I entfernten Müll und schnitten Bäume und Sträucher zurück. Dank der tatkräftigen Unterstützung von fünf Schülern aus der Klasse 9d wurden in insgesamt 14 Schulstunden 8 Tonnen heller Kies in den Innenhof gebracht und der Boden des Kunstgartens neu bedeckt.

Schüler*innen der Oberstufe organisierten Paletten und schliffen diese ab, damit aus diesen später schöne Sitz- und Liegemöglichkeiten zu bauen.

In den letzten zwei Wochen ging es dann so richtig los: Nun wurde im SV-Raum fleißig gepinselt, damit die neuen Holzmöbel auch wetterfest sind. Zusätzlich zu den Sitzgelegenheiten werden auch noch drei  Picknicktische aus Holz entstehen, an denen z. B. in den Pausen gefrühstückt oder in einer Freistunde gearbeitet werden kann.

Da immer helfende Hände gebraucht werden freut sich die SV über tatkräftige Hilfe: Wer mitmachen möchte, kann sich gerne dienstags in der 6. und 7. in den SV-Stunden oder in einer Freistunde anschließen. Auskunft geben die SV-Lehrer*innen Frau Menke, Herr Albrecht und Herr Kortmann oder unsere Schülersprecherin Pia Schnürer (Q1).

Auch für weitere Ideen und Anregungen zur Verschönerung unserer Schule, freut sich die SV.

(Text: SV der Gesamtschule Kamen; Fotos: Holger Kortmann)

 

Nachricht