Gesamtschule Kamen

Integrierte Gesamtschule der Stadt Kamen mit gymnasialer Oberstufe

02.09.2019

50 Jahre Gesamtschule Kamen

Die Gesamtschule Kamen wird 50!

Große Feier mit Gala, Party und Schulfest

Im Sommer 1969 - also vor 50 Jahren - konnten die ersten Schülerinnen und Schüler Nordrhein-Westfalens eine Gesamtschule besuchen. Diese Chance auf "eine Schule für alle" hatte man damals nur in sieben Städten - unter anderem auch in Kamen. Die Vorbereitungen zur Feier des Jubiläums laufen jetzt auf Hochtouren.
Eingeladen wurden schriftlich bereits ehemalige Lehrerinnen und Lehrer, aktive Eltern der letzten Jahre, benachbarte Schulen und Institutionen, mit denen die Gesamtschule eng zusammenarbeitet: Hochschulen, Firmen, die Sportschule Kaiserau, Wohlfahrtsverbände, Kirchen, Vereine sowie Mitglieder von Rat und Verwaltung.
Schulleiter Frank Stewen: "Wir würden uns sehr freuen, wenn viele ehemalige Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler, Eltern und Menschen, die sich mit der Gesamtschule Kamen verbunden fühlen, zu unserem Fest kommen."


Am Samstag, 21. September, findet um 18 Uhr (Einlass 17.30 Uhr) in der Sporthalle eine Jubiläumsgala statt. Das Bühnenprogramm, in dem natürlich über die Verdienste und die Zukunft der Schule gesprochen wird, soll von den Kursen des Faches "Darstellen und Gestalten" sowie von der Big-Band gestaltet werden. Auch Mitglieder des ersten Jahrgangs der Schule haben ihr Kommen zugesagt. Der Eintritt zur Veranstaltung ist zwar frei, dennoch bittet die Gesamtschule um Voranmeldungen, um den Besucherzustrom einschätzen zu können.

(Anmeldungen per Email unter verwaltung@gesamtschule-kamen.de oder telefonisch unter 02307-974310). Nach einer Überraschung findet ab 20.30 Uhr eine Jubiläumsparty im neu gestalteten Foyer (und im Außenbereich davor) statt.

Es gibt Live-Bands sowie Musik vom DJ und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Die Veranstaltung soll für "Jetzige" und "Ehemalige" - egal ob Lehrer, Eltern oder Schüler - die Gelegenheit zum Wiedersehen sein und es soll viel Zeit zum Quatschen geben.

Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro können im Vorverkauf in der Geschäftsstelle des Hellweger Anzeigers in Kamen, in den Buchhandlungen Mobilé in Methler und Willi Schulte in Heeren-Werve ab sofort erworben werden. Außerdem werden Karten am kommenden Montag, 9. September, und am Dienstag, 10. September, von 9 bis 13 Uhr im Oberstufenraum (direkt neben dem Haupteingang) der Gesamtschule verkauft. Zu Beginn der Feier sind aber die jetzigen Schülerinnen und Schüler an der Reihe: am Freitag, 20. September, wird der Unterricht einem Schulfest weichen, bei dem jede Klasse eine ganz besondere Mitmachaktion anbieten wird. Ab 12.30 Uhr wird das Fest in eine große Fete übergehen, die auf dem neu und bunt gestalteten Basketballplatz steigen soll. Für die Verpflegung sorgen die Eltern.

 

 

 

Nachricht