28.06.2017

DelicARTessen

Auf drei inspirierende Mittagspausen können die Schülerinnen und Schüler und die Lehrerinnen der DaGe-Kurse 6-9 und des Literaturkurses 12 zurückblicken. Die Kurse präsentierten sich vorwiegend gegenseitig ihre im vergangenen Halbjahr erarbeiteten Projekte. Ebenso geladen waren Verwandte, Mitschüler und LehrerInnen.
Den Auftakt machte am Dienstag der Literaturkurs 12, der sich unter anderem mit Improvisationstheater beschäftigt hatte. Die SchülerInnen leiteten in einem Workshop für den 6er DaGe-Kurs attraktive Improspiele an.
Am Mittwoch zeigte der 6. Jahrgang eine Zirkusshow und der 7. Jahrgang eine Tanzchoreografie zum Thema Streetgangs. Außerdem bereicherten acht Schülerinnen aus dem 5. Jahrgang die Veranstaltung mit einer komplett selbst einstudierten, modernen Tanzeinlage zu „Girls“. Sie hatten sich im Vorfeld sehr nachhaltig selbst organisiert und dafür gesorgt, ins Programm aufgenommen zu werden. Chapeau!
Am Donnerstag beeindruckten der 8. Jahrgang mit seiner STOMP-Choreografie sowie der 9. Jahrgang mit einer Darstellungschoreografie zum Thema Schule, angelehnt an eine Arbeit der berühmten Choreografin Pina Bausch.

 

Nachricht