12.12.2017

Förderverein spendiert neue Kletterschuhe

Die Teilnehmer/innen der Kletter-AG staunten am gestrigen Do, 7.12.2017, nicht schlecht, als sie wie gewohnt ihre Kletterschuhe holen wollten: 20 neue Paar Kletterschuhe in den Größen 36 bis 41 standen plötzlich im Materialschrank.

Viele der alten Kletterschuhe stammen noch aus der Gründungszeit der beliebten Sport-AG, „sind also in den Jahren 2003 bis 2005 angeschafft worden und waren einfach kaputt“, berichtet Herr Kortmann, der zusammen mit seinen Kollegen Arne und Joeres die AG leitet. „Und die Qualität des damals angeschafften Materials entspricht nicht dem, was heute selbst bei Einsteigermodellen Standard ist.“

„Da sich die Kletter-AG eigentlich nur aus freiwilligen „Spenden“ unserer Kinder finanziert, freuen wir uns umso mehr, dass der Förderverein der Gesamtschule uns jetzt auf diese Weise so großzügig unterstützt hat“, freut sich Herr Arne. „Aus eigenen Mitteln hätten wir das so nicht geschafft.“

So konnten die Schuhe gestern dann auch sofort an der schuleigenen Kletterwand getestet werden und das Feedback war durchweg positiv.

(Arnd Joeres)

 

 

Nachricht