11.07.2018

Großer GukS-Zahltag vor den Sommerferien

Kurz vor dem Ende des Schuljahres 2017/18 trafen sich am Dienstag (10.07.2018) die GukS-Lernhelfer/innen gemeinsam mit der GukS-Leiterin Frau Simon.

(GuKS >> Große unterrichten kleine Schüler)

Die Schüler/innen wurden mit einem Zertifikat für ihr Engagement ausgezeichnet und bekamen für ihre absolvierten Unterrichtsstunden ihr „Gehalt“.

Bei diesem Treffen wurde bei einem großen Stück Pizza das Projekt im Hinblick auf das nächste Schuljahr evaluiert und reflektiert.

Frau Simon bedankt sich recht herzlich bei den GukS-Lernhelfern 2017/18:

Klasse 9a: Sarah Haverland, Annika Leier, Ylva Müller, Christian Schäfer, Lina Schlaack; 9d: Lea Perl; Klasse 9f Janna Dryden, Lea Nölken , Donna Lee Russo, Louisa Uhlmann; Klasse 10c: Aleyna Kilicaslan, Cemile Nur Cufaoglu; Klasse 10d: Anastasia Dieterle, Lars Lüders; Jahrgang EF: Mercedes Schreiner; Jahrgang Q1: Fatma Firat, Joy Kieper, Maren Koberg und Niko Ornithopoulos

Information zu GukS:

Schüler/innen der Jahrgänge 9 bis Q2 (= 13) bieten Nachhilfeunterricht an.

Diese Nachhilfe findet in verschiedenen Fächern im Anschluss an den offiziellen Unterricht in den Räumlichkeiten der Schule statt. Es ist aber auch möglich, Unterricht außerhalb der Schule zu vereinbaren.

Sowohl Einzelunterricht als auch Kleingruppenunterricht (max. 3-4 Schüler/innen) sind möglich.

Die Kosten halten sich dabei in Grenzen. Sie schwanken pro Schüler zwischen 6 € pro 45 min (bei Einzelunterricht) und 3 € pro 45 min (bei Kleingruppen von 2-4 Teilnehmern).

(Text und Foto: Sabrina Simon)

 

 

 

Nachricht