Gesamtschule Kamen

Integrierte Gesamtschule der Stadt Kamen mit gymnasialer Oberstufe

So war's......Da-Ge 2016

Der Da-Ge-Abend 2016 war wieder einmal imposant und beeindruckend. 180 Schülerinnen und Schüler aus dem Hauptfach „Darstellen und Gestalten“ sowie zwei Tanzbeiträge der Tanz-AG Jg. 5 und des Oberstufenkurses stellten vor zweimal ausverkauftem Haus ihre aktuellen Produktionen vor.
Tanz, Theater, Literatur und choreographische Meisterleistungen prägten die faszinierende Atmosphäre an diesem Abend. Besucher, Eltern und Gäste waren begeistert und der Applaus wollte nicht enden.
Die Verknüpfung unterschiedlicher Fächer wie Kunst, Sport, Deutsch, Literatur und Musik, gepaart mit Kostümierung und hohen Gestaltungsmöglichkeiten macht den Spannungsbogen des Faches „Darstellen und Gestalten“ aus.
Dies alles erfordert hohe Ansprüche an die unterschiedlichen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler. Motivation und Selbstdisziplin sind genau so gefragt wie Teamgeist und eigenständige Kreativität. Immer wieder müssen Szenen neu geprobt und einstudiert werden, bis die erwünschte Qualität erreicht ist.
Der Da-Ge-Abend ist dann natürlich der absolute Höhepunkt für alle Darsteller und die verantwortlichen Kolleginnen. Aufregung, Lampenfieber, Sorgen und Ängste stehen im Vordergrund, sind jedoch spätestens dann verflogen, wenn der rauschende Beifall der Eltern und Gäste aufbrandet.
Auf der Bühne zu stehen ist mehr als Unterricht, sich zu öffnen und sich der Öffentlichkeit zu präsentieren verlangt Mut und Stärke und sorgt – wenn denn dann alles geschafft ist – für viel Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten.
All dies ist nicht möglich ohne ein riesengroßes Engagement der verantwortlichen Kolleginnen, auch und insbesondere außerhalb des Unterrichts. Immer wieder erneut begeistern, antreiben, zur Disziplin rufen, das sind auch manchmal nervenaufreibende Fähigkeiten, die alle Kurslehrerinnen mitbringen müssen.
Dafür noch einmal allen Kolleginnen einen recht herzlichen Dank.

Dr. K. Hoffmann
-Schulleiter- Quelle der Fotos: KamenWeb.de (1. u. 2. Bild), Hellweger Anzeiger (3. Bild)
 

Nachricht