Gesamtschule Kamen

Integrierte Gesamtschule der Stadt Kamen mit gymnasialer Oberstufe

Team-Projekt in Jahrgang 7

Teamarbeit

Letzte Woche wurde der Jahrgang 7 komplett durcheinander gewirbelt. Nicht in den üblichen Klassenverbänden wurde unterrichtet – sondern die Lerngruppen wurden interessenbezogen gebildet. Jede(r) SchülerIn durfte über zwei Tage in zwei unterschiedliche Projekte hinein schnuppern. Zur Wahl standen geschichtliche, künstlerische, naturwissenschaftliche, sprachliche, sportliche, strategische und technische Angebote; so war für jeden etwas dabei! Am Mittwoch fuhr der gesamte Jahrgang zum Phänomania-Erfahrungsfeld nach Essen. Dort wurden dem siebten Jahrgang an einzelnen Stationen physikalische Phänomene näher gebracht. Viele Stationen erforderten auch hierbei die Kommunikation und Kooperation der SchülerInnen untereinander. Die SchülerInnen meldeten bereits positiv zurück, dass es super war die anderen Klassen besser kennenzulerenen. Sicherlich wirkt sich diese gelungene Woche auch positiv auf das Lernklima der neugebildeten Differenzierungskurse aus!
 

Nachricht