Gesamtschule Kamen

Integrierte Gesamtschule der Stadt Kamen mit gymnasialer Oberstufe

Auftritt der Musikklassen bei "Kamen klingt"

Die Musik dröhnt aus den Boxen und die Tänzerinnen und Tänzer fegen über den Willy-Brandt-Platz. Wenig später sind laute Gitarren und klangvolle Stimmen zu hören. Das kann nur eins bedeuten: Zum zweiten Mal hieß es am Samstag, 24. September, "Kamen klingt".
Unter dem Motto "(D)eine Stadt voll mit Musik" waren Musiker und Tänzer aus Kamen und Umgebung zusammen gekommen, um die Musik zu zelebrieren.
 
Den Anfang machten die Musikklassen der Gesamtschule.
Anschließend waren einige Bands aus ganz unterschiedlichen Musikrichtungen auf der Bühne des Willy-Brandt-Platzes vertreten. Mal laut, mal leise, manchmal froh oder ganz emotional. "Laut&Lästig" hatte sowohl Newcomern, als auch bekannten Gesichtern der Kamener Musikszene die Möglichkeit gegeben, bei diesem Event zu spielen. Zudem war wie im letzten Jahr auch die Schreberjungend Bergkamen wieder dabei. Die sieben Tanzgruppen aller Altersklassen begeisterten die Zuschauer mit Tänzen zu sowohl aktuellen Hits wie "One Dance", als auch zu Kinderklassikern wie "Probiers mal mit Gemütlichkeit" aus "Das Dschungelbuch".
Für Verpflegung sorgten ProMensch Kamen e.V., sowie die Zivilcourage, die die Besucher über ihre Arbeit informierten.
Quelle: Kamenweb.de
 

Nachricht