Interessantes aus der Gesamtschule Kamen

13.11.2018

Langsam rückt der Abschied näher – Tag 9 des Eilat-Austauschs

Der Montag (12.11.2018), der letzte Tag in Eilat, begann mit O.D.T., einem Zirkeltraining mit gemeinschaftsstärkenden Spielen. Mit großem Geschick und viel Spaß meisterten die israelischen und deutschen Schüler/innen als mittlerweile eingeschworene Gemeinschaft die gestellten Aufgaben. Natürlich blieb nach der Schule auch noch genug Zeit für ein paar letzte Einkäufe und Mitbringsel. Am Abend gestalteten die israelischen Lehrkräfte einen rührenden Abschiedsabend für unsere Schüler/innen....

» Weiterlesen


13.11.2018

Drei Gesamtschülerinnen bei der U 17-Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Uruguay

Was für eine Auszeichnung für unsere drei Fußballerinnen Anna Aelhling (Q1), Gentiana Fetaj (10d) und Wiebke Willebrand (Q 1) ! Sie gehören zum WM-Kader der U 17-Frauen-Nationalmannschaft, die derzeit in Uruguay stattfindet. Am Mittwoch, 14.11.2018, findet das erste Spiel statt und wir drücken unseren Mädels natürlich die Daumen, dass sie zum Einsatz kommen und erfolgreich sind! Mehr Infos unter: #U17WWC (Text: Arnd Joeres; Fotos: Anna Aehling)

» Weiterlesen


13.11.2018

159 Liegestütze in 30 Sekunden – Bestleistung für unsere 9c beim „Klassenkampf“ von Antenne Unna

Beim gestrigen Liegestütz-Wettkampf im Rahmen des von Antenne Unna durchgeführten „Klassenkampf“- Wettbewerbs holte unsere 9c mit unglaublichen 159 Liegestützen in nur 30 Sekunden (bei 5 Teilnehmern) den Tagessieg bei dieser Aufgabe. Auf unserem Instagram-Account gibt es auch das Video dazu! Wir drücken natürlich weiterhin die Daumen! (Text und Foto: Katharina Bernards)

» Weiterlesen


13.11.2018

Und am Sonntag … Schule! – Tag 8 des Eilat-Austauschs

Der Sonntag ist in Israel ein normaler Wochentag. Also begann dieser 11.11.2018 für unsere Schüler/innen mit Unterricht. Zunächst gab es Englisch-Unterricht mit musikalischen Einlagen, dann folgten weitere Englischstunden und Krönung Mathematik! Nachmittags ging es zum Dolphin Reef, wo es hautnahen Kontakt zu den intelligenten Meeressäugern gab. Am Abend wurde die Wüste und der Sternenhimmel bei einer Laternen-Wanderung unter fachkundiger Anleitung eines Guides erkundet. Zum Ausklang gab es...

» Weiterlesen


13.11.2018

Sabbat in Eilat – Tag 7 des Eilat-Austauschs

Der Morgen des Sabbat (Samstag, 10.11.2018) begann mit einem gemütlichen Picknick am Strand, gemeinsam mit den Gastfamilien und Lehrkräften. Den restlichen Tag gestalteten die Schüler/innen gemeinsam mit „ihren“ Familien. Einige erkundeten die Unterwasserwelt, andere durchstreiften die Wüste mit einem Quad. Ein paar Schüler/innen lösten kniffelige Rätsel im Esacpe Room oder tranken im Beduinenzelt traditionellen Tee. Am Abend begeisterte die WOW-Show, die mit Akrobatik, Artistik, Tanz und...

» Weiterlesen


11.11.2018

Sportunterricht, ein Segeltörn und der Beginn des Sabbat – Tag 6 des Eilat-Austauschs

Mit gemeinsamem Sportunterricht wurde am Freitag (09.09.2018) das Wochenende eingeleitet. Im Anschluss erkundeten die Schüler/innen weiter die Gastschule und Eilat. Am Nachmittag wurden die Sportsachen gegen Beach-Kleidung getauscht, denn nun ging es auf einen Segeltörn auf dem Golf von Eilat. Am Abend begann dann mit dem traditionellen Kiddusch, einem Segensspruch, und einem gemeinsamen Abendessen der Sabbat. Den späteren Abend genossen die meisten Schüler/innen und ihre Gastgeber/innen am...

» Weiterlesen


10.11.2018

Sport- und Gruppenhelferforum an unserer Gesamtschule

Erste Hilfe, Ultimate Frisbee, Parkour, Volleyball, Fußball-Artistik und Zumba – das Workshop-Angebot für die Schulsporthelfer/innen war am Dienstag, 06.11.2018, sehr abwechslungsreich. Auch die Sporthelfer-Ausbilder/innen, Frau Bernards und Frau Danker, kamen nach einem ersten Erfahrungsaustausch mit anderen Lehrkräften am Nachmittag zu einem ansprechenden Praxisteil. Das war auch die Zielsetzung dieses Fortbildungstages: sich einsatzorientiert fortzubilden, neues aus Spiel und Sport kennen...

» Weiterlesen


10.11.2018

Wüste und Rotes Meer, Schule und „Nightlife“ in Eilat – Tag 5 des Eilat-Austauschs

Tag 5 (Donnerstag, 08.11.2018) war ein Tag der Gegensätze. Zunächst informierte Prof. Reuven Yosef über das besondere Ökosystem Wüste, dann stand der Besuch unserer Gastschule, der Rabin High School, auf dem Programm: Kennenlernen und Teambuilding waren angesagt. Nachmittags begeisterte das Rote Meer: Im Unterwasser-Observatorium konnten unsere Schüler die Farbenpracht und Vielfalt der Unterwasser- und Fischwelt beobachten und Haien bei der Fütterung zuschauen. Den frühen Abend...

» Weiterlesen


09.11.2018

Masada, Totes Meer und ein herzlicher Empfang – Tag 4 des Eilat-Austauschs

Der vierte Tag (Mittwoch, 07.11.2018) des Austauschs war zunächst ein Traum für alle Historiker (und Latein-Lehrer/innen): Masada, die letzte Bastion der Juden bei ihrer Rebellion gegen die Römer, die 74 n. Chr. fiel, wurde erklommen und erkundet. Nach der Wärme von Masada durften sich unsere Schüler/innen bei einem kurzen „Bad“ im Toten Meer erfrischen - man geht tatsächlich nicht unter! Nach der beeindruckenden Fahrt durch die Wüste Arava erreichten die Schüler/innen Eilat, wo sie von ihren...

» Weiterlesen


08.11.2018

Gesamtschüler berichten aus Auschwitz

Brennende Synagogen, geplünderte jüdische Geschäfte, misshandelte, ermordete und deportierte Menschen – anlässlich des 80. Jahrestages der Reichspogromnacht berichten 12 Schüler/innen des 12. Jahrgangs unserer Gesamtschule am Freitag, 09.11.2018, von ihrem Besuch des von den Nationalsozialisten errichteten Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau. Unsere Schüler/innen hatten sich im Rahmen eines Projektkurses intensiv mit der Geschichte des Nationalsozialismus auseinandergesetzt. Sie wollen einen...

» Weiterlesen


08.11.2018

Yad Vashem und Bethlehem – Tag 3 des Eilat-Austauschs

Am Dienstag, 06.11.2018 (Tag 3), bildete die Besichtigung des israelischen Parlaments, der Knesset, den ersten Programmpunkt. Besonders eindrucksvoll und ergreifend war am Nachmittag der Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Hier kam es zu einem Gespräch mit einem Überlebenden des Holocausts, Samuel Oren (89). Er war mit 14 Jahren von den Nationalsozialisten nach Auschwitz deportiert worden, dann nach Sachsenhausen verschleppt, wo er grausamen medizinischen Experimente diente. Den...

» Weiterlesen


08.11.2018

Von Tel Aviv nach Jerusalem – Tag 2 des Eilat-Austauschs

Am zweiten Tag (Montag, 05.11.2018) ging es in Begleitung von Frau Dryden-Stys und Frau Limbacher von Tel Aviv nach Jerusalem. Vom Ölberg aus machte sich die Gruppe auf den Weg Richtung Altstadt. Dabei ging es an diversen Kirchen vorbei, durch den Garten Gethsemane zum Löwentor, durch welches man die Altstadt betritt. Unsere Schüler/innen folgten dem Leidensweg Christi, der Via Dolorosa, erkundeten anschließend das arabische Viertel mit seinen Basaren und dem bunten Treiben dort. Nach einem...

» Weiterlesen


08.11.2018

Start mit Schwierigkeiten – Tag 1 des Eilat-Austauschs

Erst die Insolvenz des Reiseveranstalters, dann ein medizinischer Notfall über den Alpen, ein paar Warteschleifen über Tel Aviv und schließlich ein zu klein bemessener Bus in Tel Aviv – der diesjährige Israel-Austausch unserer Gesamtschule (in bewährter Kooperation mit dem Städtischen Gymnasium) hatte einen etwas holprigen Start. Nachdem die letzten Schüler/innen per Taxi zum Hotel in Tel Aviv gebracht wurden, konnte das Programm mit mehrstündiger Verspätung endlich beginnen – das war am...

» Weiterlesen


05.11.2018

Einführungs-, Projekt und Fahrtenwoche – Rückblick II: Stadtmauer und Fachwerkhäuser – Klassenfahrt der 6b nach Korbach

Unsere 6b hatte ein abwechslungsreiches Programm bei ihrer Klassenfahrt nach Korbach, einem kleinen Städtchen (ca. 23.000 Einwohner) in Hessen. Begleitet von ihren Klassenlehrern Frau Swietek und Herrn Albrecht erkundeten die Schülerinnen den Ort mit seinen schönen alten Fachwerkhäusern und der gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer. Aber auch Ausflüge standen auf dem Programm, z. B. nach Willingen mit seiner berühmten Mühlenkopfschanze. (Text: Arnd Joeres; Fotos: Madleen...

» Weiterlesen


09.10.2018

Unsere Fußballerinnen der WK III sind eine Runde weiter!

Unsere Fußballmädels (WK III) erreichten am Montag (08.10.2018) in der Vorrunde der Kreismeisterschaften in Werne den 2. Platz und schafften somit den Einzug in die nächste Runde. Trotz des Regens und des kalten Windes zeigten die Mädels, was sie können, und freuen sich nun zusammen mit ihrer Trainerin Frau König auf die Endrunde am 28.03.2019 in Schwerte. Wir drücken dafür natürlich die Daumen. (Text und Foto: Julia König)

» Weiterlesen


09.10.2018

Erste-Hilfe-Ausbildung für die nächsten drei Jahre gesichert

Am 04. und 05. Oktober nahmen Frau König und Herr Kleine an einer Fortbildung für Erste-Hilfe-Ausbilder teil. Sie können nun für weitere drei Jahre Schülerinnen und Schüler für den Schulsanitätsdienst an unserer Schule ausbilden. Die umfangreiche Fortbildung des Instituts für Bildung und Kommunikation des Deutschen Roten Kreuzes in Münster beinhaltete unter anderem ein Training der praktischen Maßnahmen in Erster-Hilfe, eine Einweisung in neue Lehrunterlagen und pädagogische Neuerungen in der...

» Weiterlesen


07.10.2018

Unsere Fußball-Mädels erreichen die nächste Runde der Kreismeisterschaften

Bei schönstem Sonnenschein haben sich unsere Fußball-Mädels der Wettkampfklasse II am Freitag (05.10.2018) für die nächste Runde der Kreismeisterschaften im März qualifiziert. Und das weitgehend kampflos, da bis auf ein Schwerter Gymnasium alle anderen Schulen abgesagt hatten. So stand letztlich nur ein Spiel auf dem Programm. Das konnte die Freude über das Weiterkommen aber nicht trüben. Mit ihren Mädchen freute sich natürlich auch die „Trainerin“ Frau Bernards. (Text und Fotos:...

» Weiterlesen


04.10.2018

1. Platz für unsere Gesamtschule beim "Tag der Chemie" bei Bayer – Sechstklässler gewinnen 2500 €

Es ist der absolute Wahnsinn – unsere Gesamtschule, vertreten durch Antonia Brand, Lina-Nele Schöwe, Pia Sophie Daugsch, Lyo Althoff und Orell Schulte (alle Jahrgang 6), setzte sich beim Tag der Chemie bei Bayer gegenüber 15 anderen Schulen durch und gewann sage und schreibe 2500 €! Am Samstag (22.09.18) fand zum wiederholten Male der Tag der Chemie bei der Firma Bayer in Bergkamen statt. Wir hatten das Glück einen der begehrten Plätze für diesen Wettbewerb zu erlangen, da viele Schulen aus...

» Weiterlesen


30.09.2018

Pädagogischer Tag mit Simone Kriebs

„Mein Herz schlägt für die Andersdenker, die „Aus-dem-Rahmen-Faller“, die Quertänzer, Träumer und großen Visionäre… (…) Meine Vision sind Schulen, in denen Beziehung vor Erziehung steht. Meine Vision sind Lehrkräfte mit einer starken Persönlichkeit und der Fähigkeit, gute Beziehungen zu gestalten.“ – So beschreibt Simone Kriebs, Diplom Pädagogin, Anti-Aggressivitäts-Trainerin/Ausbilderin, Systemische Familientherapeutin und Gründerin des wita Instituts, wofür ihr Herz schlägt. Am Freitag...

» Weiterlesen


27.09.2018

Pia Schnürer wieder zur Schülersprecherin gewählt

Am Dienstag wählten die Klassen- und Kurssprecher die Schülervertretung. Die neue (und mit einem Jahr Pause auch alte) Schülersprecherin ist Pia Schnürer (Q1 – hintere Reihe ganz rechts). Als Stellvertreter wurden sind Yasemin Berber (EF), Luisa Langer (Q1) und Ayaz Hussein (Q1) gewählt. Weitere Vertreter für die Schulkonferenz sind Aleyna Kilicaslan (EF) und Alyssa Leuschner (EF).  Als SV-Lehrer/in wurden Herr Kortmann, Herr Albrecht und Frau Menke gewählt. Die SV-Sitzungen finden...

» Weiterlesen