Skip to main content

Neuregelungen zum Unterricht in der Q2 und zur Abiturprüfung 2020

Nach den Beschlüssen der Landesregierung vom Freitag, dem 27.03.2020, und der Schulmail des Ministeriums vom 15. und 16.04.2020 ergeben sich für unsere angehenden Abiturientinnen und Abiturienten einige wesentliche Veränderungen:

 

  1. Es bleibt bei der Verschiebung der Abiturklausuren um 3 Wochen.

Der Klausurzeitraum beginnt am Dienstag, dem 12.05.2020, und endet am Montag, dem 25.05.2020. Nachschreibtermine liegen im Zeitraum vom 26.05.2020 bis zum 09.06.2020.

Auch an dem beweglichen Ferientag nach Christi Himmelfahrt, also am 22.05.2020, werden Abiturklausuren geschrieben.

Die Klausurtermine für die einzelnen Fächer können über den Link eingesehen werden:

https://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/cms/zentralabitur-gost/termine/termine-2020/

Die Zweitkorrektur im Fach Englisch wird nicht, wie ursprünglich vorgesehen, extern durchgeführt, sondern durch Kolleginnen und Kollegen der eigenen Schule.

            

  1. Die erste Sitzung des Zentralen Abiturausschusses (ZAA), in der über die Zulassung zu den Abiturprüfungen entschieden wird, wurde landesweit vom 03.04. auf den 07.05.2020 verschoben. Der letzte Schultag für alle angehenden Abiturienteninnen und Abiturienten ist damit der 08.05.2020.

 

  1. Ab dem kommenden Donnerstag, 23. April 2020, sollen die Abiturientinnen und Abiturienten Gelegenheit bekommen, sich gezielt auf die Abiturprüfungen vorzubereiten. Dabei geht es jedoch nicht um die Wiederaufnahme des Unterrichts nach Stundenplan. Vielmehr sollen sie in ihren jeweiligen Prüfungsfächern noch einmal gezielte Lernangebote bekommen. Die Wahrnehmung dieser Angebote ist freiwillig. Schülerinnen und Schüler, die sich zuhause auf ihre Prüfungen vorbereiten wollen, können das tun. Ich bitte alle Schülerinnen und Schüler, ihren Fachlehrerinnen und Fachlehrern in den vier Abiturfächern spätestens zwei Tage vor der Veranstaltung zurückzumelden, ob sie das jeweilige Unterrichtsangebot wahrnehmen wollen oder nícht.

Außerdem werden in den ersten beiden Wochen nach den Osterferien die Vorabiturklausuren nachgeschrieben: 

Do, 23.04.2020, um 7.45 im großen Konferenzraum: BI, E, EK, M

Di, 28.04.2020, um 7.45 im großen Konferenzraum: SP

 

  1. Aufgrund der Freiwilligkeit der oben genannten Unterrichtsangebote sind die am Donnerstag, dem 26.03.2020, von den Fachlehrerinnen und Fachlehrern erteilten Noten in der Regel auch bereits die Kursabschlussnoten, die dann am 07.04.2020 in die Zulassungsentscheidung einfließen.

 

  1. Durch die Verschiebung der Abiturklausuren mussten auch die mündlichen Prüfungen und die praktischen Sportprüfungen neu terminiert werden. Die mündlichen Prüfungen im 4. Abiturfach werden in der Zeit vom 03. bis zum 05.06 stattfinden.

Ein ABI-Terminplan mit den aktualisierten Terminen wird in Kürze hier verlinkt.

 

 

Viele Grüße und alles Gute

Berno Tillmann, Oberstufenleiter an der Gesamtschule Kamen