Zum Hauptinhalt springen

Unsere Beratung

In einer weiterführenden Schule ergeben sich für die Schüler*innen viele neue Aufgaben und Anforderungen, aber auch ständig wachsende Herausforderungen.

Da die Kamener Gesamtschule alle traditionellen Schulabschlüsse anbietet und somit ihre Lern- und Lehrbereiche auf eine breite Grundlage stellt, hat sie auch die dazu notwendige Beratungsarbeit entsprechend angepasst und ausgeweitet. Damit den Schüler*innen die Möglichkeit eröffnet wird, sich während ihrer Schulzeit in unserer Gesamtschule für die aufeinander aufbauenden Schulabschlüsse zu qualifizieren, stehen Ihnen als Eltern und Ihren Kindern neben den Klassenlehrer*innen auch Beratungslehrer*innen und Schulsozialpädagog*innen als Ansprechpartner*innen zur Verfügung. 

Die Aufgabenschwerpunkte der Beratung sind die Schullaufbahn und Differenzierung:

Beratungsteam 5-7

    • Ausbildungsberatung Wahlpflichtbereich
    • Begabtenförderung
    • Berufs- und Studienorientierung mit schulsozialpädagogischer Fachberatung
    • Abschlussgefährdung
       
  • Erziehungs- und Lernhilfen Schülerberatung
    • Elternberatung
    • Diagnostik
    • Schulverweigerung
    • Lernorganisation
    • Disziplin
    • Individuelle Fördermaßnahmen
    • Sprachförderung
       
  • Konfliktberatung
    • Streitschlichtung unter Schülern
    • Konflikte Schüler / Lehrer
    • klassenbezogene Beratung

 

Beratungsteam 8 – 10

    • Unterstützung der Fachlehrer*innen sowie Klassenlehrer*innen bei Verhaltens- und Leistungproblemen
    • gemeinsame Elterngespräche
    • Vorbereitung und Auswertung von Konferenzen

Beratungsteam S II

    • Planung und Dokumentation der Schullaufbahn
    • Beratung von Schüler*innen, Eltern und Kolleg*innen
    • Vorbereitung, Leitung und Auswertung von Konferenzen
    • Planung und Durchführung von Projekttagen und der Sozialisationsfahrt  (Skifahrt)