Schülerbetriebspraktikum 9. Jahrgang

Schülerbetriebspraktikum Jg. 9

 

Das Schülerbetriebspraktikum ist dreiwöchiges Praktikum in der Jahrgangsstufe 9.

Ziel des Schülerbetriebspraktikums ist es, die Berufs-und Arbeitswelt unmittelbar kennenzulernen und sich mit ihrer sozialen Wirklichkeit vertraut zu machen. Neben der praktischen Arbeit im Betrieb sollen Informationsmöglichkeiten gegeben werden, die eine möglichst breitgefächerte Berufsfeldorientierung und die Einsicht in das Sozialgefüge eines Betriebes erlauben. Der Einsatz in verschiedene Funktionsbereiche ist wünschenswert, um unterschiedliche Tätigkeitsbereiche und innerbetriebliche Funktionszusammenhänge kennenzulernen.

Die Schülerinnen und Schüler bewerben sich selbstständig auf einen Praktikumsplatz

Einige wichtige Voraussetzungen sind bei der Suche zu berücksichtigen:

 

- Vorbereitete schriftliche Bewerbung

- Ausgefüllter Praktikumsvertrag

- Infektionsschutzunterweisung organisiert z.Zt. die Schule

- Einverständniserklärung Eltern: http://www.kreis-unna.de/fileadmin/user_upload/kreishaus/53/pdf/elternerklaerung_belehrung.pdf


 

- Polizeiliches Führungszeugnis ist kostenpflichtig (Neuregelung 10.2013)

- Für den Arbeitsschutz gilt das Jugendarbeitsschutzgesetz

- Während des Praktikums besteht gesetzlicher Unfallversicherungsschutz

- Fahrtkosten (im ÖPNV) bis zu einer Entfernung von 25km ab der Schule wird nachträglich erstattet

 

Für weitere Information:

Zusammenfassung Informationen Praktikum.pdf

Praktikumsvertrag 2019

Antrag Schülerfahrtkosten 2019

Infoveranstaltung 2018 Praktikum

 

In diesem Schuljahr (2018/19) findet das Praktikum in der Zeit vom 18.03.19 - 05.04.19 statt.

 

 

 

 

Praktikum 9. Jahrgang