Die Einführungsphase

In der Einführungsphase EF (Jahrgangsstufe 11)  machen sich die Schülerinnen und Schüler mit den inhaltlichen und methodischen Anforderungen der Oberstufe vertraut. Der Unterricht ist zwar schon in Kursen organisiert, wird jedoch an der Gesamtschule Kamen in den Pflichtfächern Deutsch, Englisch, Mathematik im Klassenverband erteilt. Neben den üblichen Fächern bietet die Schule seit dem Schuljahr 2002/03 auch Spanisch als in 11 neu einsetzende Fremdsprache an. Je nach Neigung setzen die Schüler und Schülerinnen einen Schwerpunkt mit der Wahl von zwei Fächern in den Naturwissenschaften oder Fremdsprachen (verpflichtend).

  • Projekte,
  • Vertiefungsfächer,
  • Sozialisationsfahrt und
  • die angenehm-freundliche Lernatmosphäre

sorgen dafür, dass sich auch die Schülerinnen und Schüler der benachbarten Haupt- und Realschulen in der Gesamtschuloberstufe wohlfühlen und sich intensiv auf die Qualifikationsphase in 12 und 13 vorbereiten können.

 

In der Einführungsphase werden alle Fächer in Grundkursen unterrichtet. In beiden Kurshalbjahren müssen mindestens
■    neun Kurse im Pflichtbereich und
■    zwei Kurse aus dem Wahlbereich
belegt werden. Weitere Kurse oder Arbeitsgemeinschaften sind im Rahmen der Möglichkeiten der Schule wählbar. Zehn Fächer gehen in die Versetzung ein.

Pflichtbelegung

Durchgängig bis zum Ende der Einführungsphase sind zu belegen:

im sprachlich-literarisch-künstlerischen Aufgabenfeld
—   Deutsch
—   eine aus der Sekundarstufe I fortgeführte Fremdsprache
—   eine weitere Fremdsprache, sofern nicht zwei Fächer aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich gewählt werden
—   eine neu einsetzende Fremdsprache, sofern in der Sekundarstufe I keine zweite Fremdsprache erlernt wurde
—   Kunst oder Musik

im gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld
—  ein Fach dieses Aufgabenfeldes

im mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Aufgabenfeld
—   Mathematik
—   Biologie oder Physik oder Chemie
—   ein weiteres naturwissenschaftlich-technisches Fach, sofern nicht zwei Fremdsprachen gewählt werden

Religionslehre (bzw. Philosophie als Ersatzfach)
Sport

im Wahlbereich

—   weitere Fächer
—   Vertiefungsfächer

Dazu kommen weitere Vorgaben, die hier nicht im Einzelnen dargestellt werden sollen. Insbesondere für den Bereich der Fremdsprachen sollte man sich hier bei den Beratungslehrern genauer informieren.

 

 

Oberstufe

<//section>

 

<//aside>

 

Die Einführungsphase